Musik und Tanz

Die musikalische Früherziehung ist im Grunde genommen zielgerichtetes Spielen, fernab von jeglichem Lernstress. Das spielende Erlernen von Musik und Tanz entspringt nämlich dem inneren Bedürfnis und dem Antrieb des Kindes. Es lernt die Welt der Klänge kennen und das Gehör wird sensibilisiert. Erste musikalische Begriffe werden erlernt. Rhythmische Übungen führen zum Tanz.  In erster Linie kommen gemäss Konzept Percussionsinstrumente zum Einsatz. Die Kinder sind nach einer gewissen Zeit in der Lage, einfache Melodien und Rhythmen zu spielen. Abgeschlossen wird die musikalische Früherziehung mit Erreichen des Schulalters.